Diamond-Technik

Mit Hilfe der Diamond Technik kann man Glaubenssätze erfolgreich verändern. Die vier Fragen dieser Methode werden in einer Rautenform angeordnet: Die zwei horizontalen Punkte „Satz“ und „Gegensatz“ beziehen sich auf den Ausgangssatz. „Satz“ bezeichnet den „Ausgangs- bzw. Problemsatz“, „Gegensatz“ das…

Mehr Lesen

Generalisierung – Universalquantoren

  Universalquantoren drücken generalisierte Einzelerfahrungen aus. Beispiele für Universalquantoren sind „alle“, „jeder“, „sämtliche“ und „irgendeiner“ und negative Universalquantoren„nie“, „nirgendwo“, „keiner“, „niemand“ „nichts“. Sie übergeneralisieren Erfahrungen, Verhalten oder Beziehungen. Niemand beachtet, was ich sage. Du fragst:   Willst du damit sagen, das…

Mehr Lesen

Einfache Tilgung

Von einfachen Tilgungen spricht man, wenn eine Aussage wenig bis keine Information enthält. Wir erkennen eine einfache Tilgung daran, dass wir gedanklich etwas hinzufügen müssen, um die Aussage des Gesprächspartners zu verstehen. Die Aussage „Vater trinkt“ veranlasst den Zuhörer sofort zu…

Mehr Lesen